Der Anker wurde gelichtet

Der Anker wurde gelichtet! 

Herzlich Willkommen im neuen, wiederbelebten Anker. Wir freuen uns sehr, Sie in diesem Traditionslokal mit historischem Ambiente verwöhnen zu dürfen. Bei uns fängt jeder Tag mit einem leckeren Frühstück oder einem reichhaltigen Frühstücksbuffet an. Unsere
Kombüse sorgt für Herzhaftes und leckere Kleinigkeiten zwischendurch oder wechselnden Mittagstisch. Naschkatzen sind bei uns besonders gut aufgehoben: Die Eisbude versorgt Sie mit Eiscremé nach original italienischer Rezeptur für himmlische Eisbecher oder das Eis „auf die Hand“. In Verbindung mit einer Kaffee- oder Teespezialität aus der Kaffeebar servieren wir unwiderstehliche Waffeln nach belgischer Art in vielen Variationen, feine Kuchen, leckere Windbeutel aus frischem Brandteig und hausgemachtes Tiramisu sowie Kuchen, u.v. m.

Was ist so besonders am "Anker"?

Zum einen das wirklich historische Ambiente der ehemaligen Stammkneipe, die Abends den Schiffern und Matrosen als Treffpunkt diente. Sie war in Duisburg-Ruhrort eine von unendlich vielen Kneipen und wurde Dank den Vorbesitzern und Eigentümern liebevoll bewahrt. Dass man diese tolle Location für die Tatort Folge 126 wählte, wundert natürlich nicht und so authentisch wie die Location ist ebenso der Tatort-Kommissar Horst Schimanski – der ja bekannterweise ebenso gern mal am Thresen stand. Tatsächlich hat er den Anker tatsächlich noch vor einigen Jahren besucht – wie ebenso viele seiner Fans aus allen Teilen der Republik.

Auch für Hafendetektiv Stepanek alias Klaus Löwitsch war der Anker in der Vorabendserie die favorisierte Stammkneipe.

Käpt´ns-Sonntagsbrunch, Aletta-Becher & Waffel-Glück

Wir haben mit unserem Konzept für den Anker etwas Schönes schaffen wollen, dass Tradition bewahrt und einen Rahmen für gute Erinnerungen bieten soll. Was gibt es schöneres als einen Hafen zu finden, einen Treffpunkt für Genuß und vielleicht auch ein Stückchen Glück bei einer heißen Waffel oder einem leckeren Spaghettieis zu erleben? – Wir sorgen dafür, herzlich gerne!

Unsere Karte wurde mit viel Liebe erstellt und so manchen Namen wird der eine oder andere ganz sicher kennen – wenn nicht, dann fragt uns doch einfach! Wir freuen uns auf jede Nase die mal einen Blick hineinwirft um den Waffelduft einzuatmen oder sich zu einem Frühstück sowie einen guten Kaffee hier einfindet.

Wir sind authentisch, leidenschaftliche Ruhrorter und heißen Euch alle herzlich Willkommen!